23.November 2017
 News

 Show

 Stuff

 Community


 User online

Zur Zeit sind
1 Gäste und
0 Mitglied(er)
online



 Site - Stats

Besucher seit
01-Februar-2004
  • gesamt: 11227
  • gestern: 43
  • heute: 90
  • durchschnitt: 50
  • rekord: 509

 Admin-Login
Benutzername:
Passwort:

Login speichern

 Credits



... 036 ...
Von: Donald Lydecker
An: Max Guevara
CC:

Betr: Ergebnis des Klonexperiments


Hallo Max,

Nun? Hast du den Wahnsinnigen getroffen? Und wie ist dein Urteil ausgefallen? Falls du ihn noch nicht getroffen hast kann ich dir eventuell eine Kopie der SeDIE-Akte über ihn zukommen lassen. Diese dürfte deine Entscheidungen über diverse Vorsichtsmaßnahmen bezüglich deines Besuchs bei Bennec erleichtern. Nicht dass ich um dich besorgt wäre, dafür wurdest du zu gut von mir ausgebildet, aber ich kann dich nur warnen, unterschätze ihn nicht. Du weißt ja ich verliere nur ungern eines meiner Lieblingsspielzeuge und schon gar nicht an meine Gegenspieler.

Du sagst dass er vielleicht nur dafür sorgen möchte dass Projekte wie Manticore sie betreibt an die Öffentlichkeit geraten, du kannst davon ausgehen dass er das nicht möchte. Denn noch ist - selbst in einem korrumpierten Staat wie diesem - das was er tut: Mord und Terrorismus. Ich muss allerdings sagen dass du mich mit Stolz erfüllst, immerhin hast du es geschafft ihn eher ausfindig zu machen als Salem und seine SeDIE-Einheit. Ja dieser verdammte Salem, er hat sich noch mehr Macht innerhalb Manticore geschaffen als mir langsam lieb ist. Er spricht mich immer nur mit "alter Mann" an, nie mit meinem Rang oder Titel. Ich schätze er hat falsche Vorstellungen davon wen er da vor sich hat! Rygel hat sich vor ein paar Tagen über eine sichere Leitung bei mir gemeldet und berichtet, dass jemand mit ihm in Kontakt getreten sei. Er machte einen verwirrten Eindruck. Ich habe schon viele Soldaten gesehen, die einer Gehirnwäsche unterzogen worden sind, er verhielt sich ähnlich. Und seine Beschreibung von der Person passt auf Salem. Aber woher sollte er von Rygel wissen?

Ich glaube es wird langsam Zeit, dass ich gewisse Gegenmaßnahmen vorbereite.

Zu deiner Frage bezüglich des X5-Klons, es waren in der Tat Befehle, die es auszuführen gilt, aber natürlich auch taktisches Training, aber das weißt du ja. Nein, mir ging es darum dieses in Jahren erlernte Wissen innerhalb von Sekunden in neue Klone zu übertragen.

Aber ich kann dich beruhigen, zu meinem Bedauern gab es einen herben Rückschlag, der X5-Klon ist tot. Es heißt in alten Schriften man kann Geist und Körper nicht trennen. Bei uns Menschen stimmt das nicht, wie man an Melissa sehen kann. Doch vielleicht stimmt es ja bei euch Transgenos. Der Klon sollte letzte Nacht fertig gestellt werden, doch es kam zu einem Zwischenfall. Kurz nachdem er mit dem Backup verbunden war, brannte er aus. Diese Aussage kannst du wörtlich nehmen, er hat Feuer gefangen.

Wir sind jetzt wieder bei Null angekommen, bevor wir irgendetwas machen können müssen wir herausfinden, wie es dazu kommen konnte. Melissa ist der Meinung dass es eine Inkompatibilität der neuronalen Struktur ist, aber mit Gewissheit können wir noch gar nichts sagen.

Das mag vielleicht wie eine gute Nachricht für dich klingen, allerdings siehst du sicherlich ein, dass wir durch solch einen Fehlschlag dazu gezwungen sind, die Suche nach dem "Originalen" zu intensivieren und das seit nun mal ihr bzw. du.

Ach ja, du fragtest nach dem Namen des X5, sein Name war Lukas.

Und Max bitte ich wäre dir dankbar wenn du meine Forschung nicht als sinnloses Rumexperimentieren bezeichnen würdest, du kennst meine Ideale und meine Ziele, ob sie dir gefallen oder nicht, sie sind nützlich für die Menschheit und nur das zählt.

Michael kann gehen wohin er will, das ist die Wahrheit. Er war für mich nicht mehr nur ein Soldat, sondern er ist fast wie ein Sohn bzw. Freund für mich geworden. Nein ich bin nun wirklich nicht zum sensiblen Familienvater geworden und dazu wird es auch nicht kommen, aber Melissa hatte mich gebeten ihm mehr Freiraum zu gewähren und da er sich als treuer Soldat erwiesen hat, der auch nach längeren Aufträgen, von denen du nichts weißt, zurückgekehrt ist, sah ich keine Gründe mehr ihm nicht zu vertrauen.

Du sagtest, dass etwas passiert sei, dass deine Meinung bezüglich deiner Forderungen verändert hat, darf ich erfahren worum es sich dabei handelt?

Nun Max, es wird für mich wieder Zeit meine Arbeit weiter zuführen, denk über mein Angebot bezüglich der Bennec-Akte nach.

D.Lydecker


Fan Fiction ... Mails zwischen Lydecker und Max




Mail-Liste

001 ... Donald Lydecker
Betr.: Eine Nachricht von zu Hause ...
002 ... Max Guevara
Betr.: Eine Nachricht von draussen ...
003 ... Donald Lydecker
Betr.: Die Jagt beginnt ...
004 ... Max Guevara
Betr.: Viel Glück bei ihrer Jagd, das werden Sie brauchen! ...
005 ... Donald Lydecker
Betr.: Manticore ...
006 ... Max Guevara
Betr.: Schöne Grüße an alle ...
007 ... Donald Lydecker
Betr.: Die Akte ...
008 ... Max Guevara
Betr.: Das Schachbrett ...
009 ... Donald Lydecker
Betr.: Re: Das Schachbrett ...
010 ... Max Guevara
Betr.: Manticore (2)...
011 ... Donald Lydecker
Betr.: Schatten der Vergangenheit ...
012 ... Max Guevara
Betr.: Es sind nur Schatten, mehr nicht ...
013 ... Donald Lydecker
Betr.: Antworten und neue Fragen ...
014 ... Max Guevara
Betr.: Fragen über Fragen ...
015 ... Donald Lydecker
Betr.: Einige Erklärungen ...
016 ... Max Guevara
Betr.: Strich durch Ihre Rechnung ...
017 ... Donald Lydecker
Betr.: Das Ende in der Gegenwart oder ein Leben mit ...
018 ... Max Guevara
Betr.: Wie hoch ist der Preis ...
019 ... Donald Lydecker
Betr.: Das ganze Leben ist ein Quiz ...
020 ... Max Guevara
Betr.: Also los ...
021 ... Donald Lydecker
Betr.: Berichte Soldat ...
022 ... Max Guevara
Betr.: Bericht ...
023 ... Donald Lydecker
Betr.: Datenerhalten, werden ausgewertet ...
024 ... Max Guevara
Betr.: Kontrolle ...
025 ... Donald Lydecker
Betr.: Das Serum ist fertig ...
026 ... Max Guevara
Betr.: Mein Bote ist unterwegs ...
027 ... unbekannt
Betr.: "wichtig" ...
028 ... Donald Lydecker
Betr.: Ein neuer Mitspieler ...
029 ... Max Guevara
Betr.: Neue Entscheidungen ...
030 ... Donald Lydecker
Betr.: Es gibt eine neue Mannschaft im Spiel ...
031 ... Max Guevara
Betr.: Michael ...
032 ... Donald Lydecker
Betr.: SeDIE könnte das Problem lösen ...
033 ... Max Guevara
Betr.: Kein Spiel ...
034 ... Donald Lydecker
Betr.: Thema Macht ...
035 ... Max Guevara
Betr.: Ideen und Wahnsinn ...
036 ... Donald Lydecker
Betr.: Ergebnis des Klonexperiments ...
037 ... Max Guevara
Betr.: Bennec´s Vortrag ...
038 ... Donald Lydecker
Betr.: Die "Sache" ...
039 ... Max Guevara
Betr.: Noch mehr zu Bennec ...

...

to be continued ...


"Dark Angel" ist TM und © 20th Centery Fox und dazugehöriger Firmen. Alle Rechte vorbehalten. Diese FanFiction ist nicht von 20th Centery Fox autorisiert. Dark Angel, die dazu gehörigen Charaktere, Grafiken, Fotos, Videos und Schutzmarken sind Eigentum von 20th Centery Fox, Fox und weiteren Firmen. Die Autoren dieser Fanfiction stehen in keinerlei Verbindung mit den zuvor genannten Firmen. Die Geschichten auf dieser und damit zusammenhängenden Seiten werden einzig und allein zu Unterhaltungszwecken genutzt. Eine Copyright-Verletzung ist nicht beabsichtigt oder impliziert.



Ihr wollt einen Kommentar, eine Kritik oder einen Verbesserungsvorschlag abgeben? Immer her damit.

Kommentar schreiben

Jetzt 50 EUR Gutschein einlösen!
News-Shortcut 

  • Jessica im deut ...

  • Umfrage

  • Jessica Alba al ...

  • Filmstart

  • Barcodeday 2008 ...

  • Bring back Dark ...

  • Und weiter geht ...

  • Ein frohes Weih ...



  • Termine 

    keine
     

    Tipps 


    Dark-Angel.info Magazin Ausgabe 05

    Partnerseiten 









    Werbung